Kontakt

Pi mal Daumen

   
Einheit Umrechnung
1 Esslöffel etwa 2 1/2 Teelöffel
6 Esslöffel etwa 100 ml
8 Esslöffel = 125 ml (1.25 dl)
1 gestrichener Teelöffel

etwa 5 ml, das entspricht ungefähr 3 g Backpulver, 4 g Zucker oder 5 g Salz

1 gehäufter Esslöffel etwa 25 g Mehl oder Salz, 30 g Zucker - aber nur 5 g Kakao
1 gestrichener Esslöffel etwa 3 gestrichene TL (also etwa 15 ml), das entspricht ungefähr 20 g Butter, 10 g Mehl, Salz oder Zucker
1 Prise Die Menge, die Sie zwischen Daumen und Zeigefinger halten können. Wird allerdings meist symbolisch dafür verwendet, dezent und nach eigenem Ermessen abzuschmecken.
1 Messerspitze Die Menge, die auf eine Messerspitze passt (gemeint ist dabei ein Streich- und kein Brotmesser) - also etwa 2-3 Prisen
1 Spritzer wenige Tropfen
1 Schuss Die Öffnung der Flasche mit dem Daumen größtenteils verschließen und dann nach eigenem Geschmack eine geringe Menge auslaufen lassen. Vergleichbar mit "Prise".
1 Suppentasse / Suppenteller etwa 250 ml (= 2.5dl)
1 Tasse Hierfür ist es schwer, eine exakte Maßangabe zu machen. Bei der anglo-amerikanischen Angabe "cup" ist immer von knapp 240 ml auszugehen, in deutschsprachigen Rezepten fällt das schwerer. Am leichtesten hat man es, wenn man von etwa 150 ml ausgeht, bei der Anwendung aber ggf. weniger oder etwas mehr dosiert.

Grundsätzlich gilt: Wenn die Zutat fein gemahlen ist, so ist das spezifische Gewicht meistens etwas höher. Dies bedeutet, dass effektiv etwas weniger genommen werden sollte.

AEG: 60 Jahre Lavamat
AEG feiert 60 Jahre Lavamat - jetzt Vorteile sichern! (mehr)

Info Tag der Sonne
Jedes Jahr wird am 3. Mai der Tag der Sonne begangen. Passend hierzu: Unsere Informationen über Photovoltaik-Anlagen. Mehr

Miele: Dampfgarer
Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion sind ideal zum Dampfgaren, Braten, Backen und Genießen. (mehr)

Bosch: ActiveOxygen
Bosch Waschmaschinen mit ActiveOxygen beseitigen Keime ohne chemische Zusätze. (mehr)

Info Glasfaser-Internet
Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Internet mit Glasfaserleitungen. Mehr